logo pg Saalekreuz

Kindergartenwallfahrt von Fuchsstadt nach Langendorf
„Mit allen Sinnen die Natur erleben und Gott, dem Schöpfer dafür dan-ken“ – so machten sich um die 50 Vorschulkinder aus den fünf Kindergär-ten der Pfarreiengemeinschaft Saalekreuz gemeinsam mit ihren Erziehe-rinnen und den Seelsorgerinnen Monika Hufnagel und Elke Wallrapp zur Wallfahrt auf.
Die Kinder aus Langendorf, Machtilshausen, Elfershausen, Westheim und Fuchsstadt trafen sich alle in Fuchsstadt und begannen mit einer Ein-stimmung in der Fuchsstädter Kirche. Gestärkt durch den Segen für die jungen Wallfahrer ging die Route über Felder und Wiesen entlang mit dem Ziel Langendorf. Unterwegs gab es an Bildstöcken und Feldkreuzen immer wieder Stationen, um bewusst den frischen Geruch der Wiesen, die Geräusche der Umwelt oder die Schönheit der Natur mit den Sinnen wahrzunehmen. Einer der Bildstöcke wurde von den Kindern liebevoll mit Blumen geschmückt, als Dank an Gott für die wunderbare Schöp-fung. Weil das Wallfahren hungrig macht, durfte natürlich auch die ge-meinsame Brotzeit nicht zu kurz kommen. „ Eine tolle Aktion, die gerne wiederholt werden darf!“, war die einhellige Meinung aller Beteiligten.

­