logo pg Saalekreuz

Der kleine Dachs hilft seinen Freunden 

Am Samstag, den 16. März fand in der Bücherei Elfershausen ein Vorlesenachmittag statt.

7 Kinder sind der Einladung gefolgt und hatten auch ihre Mama, Papa und Oma mitgebracht.
Dieses mal stand das Bilderbuch „Der kleine Dachs hilft seinen Freunden“ von Suzanne Chiew im Mittelpunkt. In der Geschichte regnet und stürmt es. Der tatkräftige und hilfsbereite Dachs hat alle Pfoten voll zu tun, um die Nester und Höhlen seiner Freunde gegen das Unwetter zu wappnen. Aber wer kümmert sich um seinen Bau unter der alten Eiche? Als die Wohnung des Dachses durch den Sturm zerstört wird, braucht auch er eine neue Wohnung. Die Maus, der Hase und der Igel sind zur Stelle und helfen jetzt dem kleinen Dachs. Zusammen bauen sie aus dem Holz der Eiche ein Haus für den Dachs. Anschließend pflanzen der kleine Dachs und seine Freunde einen neuen Eichenbaum und wenn er groß genug ist, wird er eine Wohnung für die Tiere sein.
Die einfühlsame Geschichte über Freundschaft und Hilfsbereitschaft wurde von Lydia Wengler spannend vorgetragen und die Kinder wurden mit eingebunden. Passend zur Geschichte pfiff an diesem Tag der Wind tatsächlich ums Pfarrheim.
Im Anschluss wurde kein Dachs gebastelt, sondern viele goldige Frühlings-Schäfchen. Die Stärkung mit der traditionellen selbstgebackenen Waffel durfte auch diesmal nicht fehlen. Die Kinder und die Erwachsenen verbrachten gemeinsam
eine schönen Samstagnachmittag.

­