logo pg Saalekreuz
Am Freitag, den 3. Januar wurden im Dom zu Würzburg die Sternsinger von Bischof Friedhelm Hofmann ausgesandt.

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ waren in den Tagen um den Hl. Dreikönigstag über 8500 Kinder in der Diözese Würzburg unterwegs um für Not leidende Kinder
zu sammeln.
Vor dem Gottesdienst gab es am frühen Nachmittag im Kilianeum-Haus der Jugend ein Einführungsprogramm mit Filmen, Liedern und Information zum Beispielland Malawi der Aktion 2014, bevor dann um 16.30 Uhr alle Sternsinger
vom Unteren Markt in Würzburg gemeinsam durch die Innenstadt zum Kiliansdom zogen.

­