logo pg Saalekreuz
Zusammen mit Pater Aro aus Indien, der Urlaubsvertretung von Pfarrvikar Dr. Blaise Okpanachi, unternahmen 70 Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft Saalekreuz einen Ausflug mit dem Kanu auf der Saale.

Ab dem Klärwerk Bad Kissingen machten sich die Teilnehmer auf den rund 14 Kilometer langen Weg nach Trimberg. Der Abschnitt bis nach Euerdorf war für die Kinder eine Herausforderung, denn sie erlebten zahlreiche kleinere Schnellen, umkurvten Felsblöcke und durchfuhren verträumte Waldabschnitte. Nach einer kleinen Mittagspause in Euerdorf stieg Pater Aro zu, um in seiner letzten Woche in der Pfarreiengemeinschaft nochmal das Saaletal von der Saale aus zu sehen.

­