logo pg Saalekreuz
Am Samstag, 17.02.2018 fand in der Bücherei in Elfershausen ein Erzähltheater statt.

Die Bilderbuchgeschichte „Als die Raben noch bunt waren“ stand an diesem Nachmittag im Mittelpunkt. Früher gab es eine Zeit, da waren die Raben bunt. Sie schillerten in allen Farben des Regenbogens, manche waren rosa mit violetten Schwanzfedern, andere gelb mit knallgrünen Tupfen und wieder andere blau mit orangenen Streifen. Die Raben gefielen sich sehr, sie waren sogar ein wenig eingebildet. Doch eines Tages stellt der Schneemann die unselige Frage, welche Farbe eigentlich der Ur-Rabe gehabt habe und wie folglich ein "Richtiger" Rabe aussehen müsse. "Natürlich grün!" schreien die Grünen, "Nein, orange!" krächzen die Orangenen und fortan gibt es keine ruhige Minute mehr. Als der Streit unter den Raben am heftigsten tobt, fällt plötzlich ein seltsamer Regen vom Himmel, der sie alle schwarz färbt.  Und nun?

 6 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren hatten sich, begleitet von Mutter,  Tante oder Opa in der Bücherei eingefunden und lauschten aufmerksam der Geschichte, die Lydia Wengler so spannend vortrug. 

Passend zum Thema wurden im Anschluss schwarze, aber auch bunte Raben aus Tonpapier gebastelt. Die Kinder waren eifrig bei der Sache und trugen ihre Raben stolz nach Hause.

Zur Stärkung gab es, mittlerweile traditionell, leckere selbstgemachte Waffeln . 

Das Team der Bücherei Elfershausen freut sich schon auf das nächste Mal.

­