logo pg Saalekreuz
Die Ministranten aus Langendorf waren vom 2.-4. August im Pfarrgarten zelten.

Am Sonntag Abend besuchte sie Pfarrvikar Blaise, der mit ihnen Fußball spielte und sang. Ein weiteres Highlight war der Überfall. Obwohl die Minis die Fahne tapfer verteidigt hatten, konnten die Überfäller sie entwenden. Die Gemeinschaft wurde mit Gruppenspielen und beim gemeinsamen Kochen gestärkt. Es hat allem viel Spaß gemacht und wird hoffentlich auch nächstes Jahr wieder ein schönes Erlebnis. (Christina Zink)

­