logo pg Saalekreuz

Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus ist regelmäßiges Lüften. 

Außerdem soll die Umwälzung der Luft in geschlossenenRäumen vermieden werden.

Das Bistum Würzburg hat deshalb angeordnet, dass die Kirchenheizungen 30 Min. vor Beginn des Gottesdienstes ausgeschaltet werden müssen. Dies bedeutet dann, dass es in den Kirchen kalt werden kann.

Wenn Sie also in den Gottesdienst gehen möchten, dann sollten Sie sich warm anziehen. Wem das nicht reicht, kann natürlich auch eine Decke oder ein Wärmekissen zum Gottesdienst mitbringen.

Einleitungsbild: Jürgen Köhn, Pfarrbriefservice.de

­